Dienstag, 4. Januar 2011

[Review] Turban Couture: Modell "Noir Crash"

Heute mal etwas für mich völlig ungewöhnliches: eine Review...



Anfang Dezember bekam ich eine eMail von Melanie von Turban-Couture. Sie stellte sich als Maßschneiderin vor, die sich auf "exklusive Kopfbedeckungen, hauptsächlich für haarlose Zeiten" spezialisiert hat. Sie war durch Zufall auf meinem Krebsblog gelandet und wollte mir gerne ein Modell meiner Wahl aus ihrem Online-Shop schenken. Ich klickte mich durch die bunte Mischung aus Turbanen und Mützen und entschied mich für das Modell "Noir Crash":



Ich muss sagen, ich bin schon ein wenig verliebt. Es ist ein schöner schwarzer Stoff mit ganz leichtem silbernem Glitzer/Glanz. Ich bin definitiv kein Disco-Glitzer-Fan, aber dieses dezente Schimmern finde ich doch recht schön. Der Stoff ist auch relativ fest, deshalb hat der Turban einen guten Sitz.
Die Handhabung ist ganz einfach, wird hier aber auch in zwei Varianten erklärt (ich bevorzuge die erste, einfachere)
Auch wenn es sich um einen vereinfachten Turban handelt, sieht er doch elegant und zeitgemäß aus. Außerdem ist er sehr bequem, da man die Weite selbst regulieren kann.
Ich hatte zunächst ein schlechtes Gewissen, euch so lobend von dieser tollen Neuentdeckung zu erzählen, denn der Preis für mein Modell (und es ist noch eins der günstigsten Modelle) liegt bei 39 Euro! Das ist zwar für die tolle Qualität und die ganze Handarbeit usw. angemessen, aber für Normalsterbliche unseren Alters schwer aufzubringen. Darauf angesprochen erzählte Melanie mir, dass die Krankenkassen die Kosten für ungewollt Haarlose (z.B. Krebspatienten) übernehmen. Hierzu schickte sie mir einen Link (PDF)
Ich denke, die Qualität spricht eindeutig für Turban-Couture.

Kreativ-Wettbewerb
Onko-Kids und Turban-Couture veranstalten einen Kreativ-Wettbewerb für Jungs und Mädels bis 20 Jahren. Malt und beschreibt eure Traum-Mütze bzw. euren Traum-Turban, erlaubt ist hierbei, was gefällt: ob schlicht und einfach oder ausgefallen und verrückt. Unter allen Einsendungen werden fünf Mützen/Turbane verlost *ui*
Einsendeschluss ist der 31. Januar 2011.
Alle Informationen findet ihr hier.

Kommentare:

  1. hab schon mal auf deim blog kommentiert, dass der turban toll aussieht und deine edlen Gesichtzüge gut zur Geltung bringt. Jetz wollt ich aber auch mal die Seite hier loben, tolles Hintergrundbild, macht Laune, könnte selbstgemalt sein?

    AntwortenLöschen
  2. Danke, da muss ich erstmal in den Keller gehen und rot werden ;-)
    Nein, dieser Hintergrund ist eine Vorlage, die bloger anbietet. Wenn ich mal Lust drauf habe, gestalte ich diesen Blog vielleicht auch um, so wie den anderen.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo eda und alle die deine im wahrsten Sinne des Wortes bemerkenswerten Beiträge lesen: Der Hinweis auf die Möglichkeit einer Kostenübernahme durch die Krankenkasse für Kopfbedeckungen bei medizinisch bedingter Haarlosigkeit hat mir eine meiner begeiserten Kundinnen zur Verfügung gestellt! Die Quelle ist mein Onlineshop für besondere Kopfbedeckungen: www.on-top-shop.com

    AntwortenLöschen